Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Hilkerode!



HVV und FCH laden ein zum gemeinsamen wandern und feiern



Lückenschluss des Geländer an der Grundschule

Die Umsetzung des noch fehlenden neuen Geländerabschnittes an der Paul-Maar-Grundschule wurde am 17.09.2019 abgeschlossen.

Mit diesem Anliegen hatte sich der Ortsrat in seiner Sitzung am 05.02.19 beschäftigt und mehrheitlich für die Erneuerungsmassnahme für dieses Jahr gestimmt! Dieser Beschluss wurde nun recht zügig von der Stadtverwaltung ausgeschrieben und umgesetzt.

Nun ist das Geländer am sogenannten Mühlenwasser auf der ganzen Länge in einheitlichem Stil verbaut! Gerade aus Sicherheitsaspekten in Bezug der angrenzenden Schule war diese Baumassnahme dringend notwendig!





Pfarrfest St. Johannes d. Täufer 2019

Quelle: ET-Bericht v. 04.09.2019



Dorffrühstück im Pfarrheim kommt gut an

Das Dorffrühstück gibt es jetzt schon seit über einem Jahr und findet in der Regel alle 6 Wochen immer Dienstags ab 9.30 Uhr und statt. 

Zusammen mit unserer Dorf-FSJ-lerin Lisa Vollmer hat sich ein tolles Ehrenamt-Team (quasi auch das Senioren -Team Hilkerode) für die Vorbereitung und Ausführung gefunden.

Michaela Kempa und Monika Freckmann nehmen regelmäßig die Anmeldungen entgegen,damit rechtzeitig alles geordert werden kann.

Einige weitere Helfer sind unter anderem Regina Henkel und Gaby Rudkowski.

Jedesmal wird vorher ein Plakat ausgehängt und eine entsprechende Info im Pfarrbrief gegeben.

Anmelden können sich dann jeweils bis Freitag vor dem Termin alle ,die Zeit und Lust dazu haben.

Herzliches Dankeschön für das ehrenamtliche Arrangement auch auf diesem Wege.

September 2019

MLB



Sommerfest des HVV 2019

HVV-Sommerfest trotz unbeständigem Wetter gut besucht

 

Der Heimat- u. Verkehrs Verein Hilkerode (HVV) hatte mit viel Aufwand das alljährliche Sommerfest vorbereitet, was die Hilkeröder auch durch zahlreiches Erscheinen anerkannten.

Der Grillplatz im Hummelborn war hergerichtet, aber in der Nacht zum Sonntag hatte es geregnet und der Platz war sehr nass, zum anderen sagte der Wetterbericht für den Nachmittag weitere Regenfälle voraus, deshalb beschloss der Vorstand, den Veranstaltungsort in den Ort auf den Hof der Familie Mühlhause (Gasse 6), die sofort zustimmten, zu verlegen. Diese Verlegung war mit viel zusätzlicher Arbeit verbunden, aber vier Arbeitsgruppen bewältigten diese Aufgabe. Zwei Zelte,14 Bierzeltgarnituren, 2 Ausgabestellen wurden aufgebaut und die Tische dekoriert.

Ab 14.45 Uhr kamen ca. 110 Erwachsene und 25 Kinder (meist Kleinkinder) und freuten sich, dass der HVV diese Ersatzlösung angeboten hatte. Der Vorstand war sehr überrascht, dass das Wetter die Hilkeröder nicht abgehalten hatte, das Sommerfest zu feiern. In die Runde geschaut, konnte man nur freundliche Mienen ausmachen und viele Gespräche bei Kaffee und Kuchen beobachten. Der Kuchen war wie jedes Jahr von den Vereinsdamen zuhause gebacken und gestiftet.

Der Vorsitzende, Michael Macke, begrüßte sowohl Bürgermeister Wolfgang Nolte und Ortsbürgermeister Michael Skupski als auch die Gäste herzlich und wies auf die Neuausrichtung  „Kampf dem Plastik-müll“# hin. Ein besonderes DANKSCHÖN richtete er an die Vereinsdamen und an die vielen Helfer und Helferinnen, ohne die es einfach nicht gehen würde, was auch durch  Applaus bestätigt wurde.

Jeweils in den  Grußworten der Bürgermeister wurde betont, dass dieses Sommerfest des HVV vom Hilkeröder Vereinsleben nicht mehr wegzudenken ist.

Es wurde viel diskutiert, was bis 23.00 Uhr andauerte. 

 

Resümee: Es war ein gelungenes Fest, trotz der schlechten Wetterprognose, die dann erst abends zutraf und die Entscheidung richtig war, den Veranstaltungsort zu ändern. Die Aktiven des HVV waren sehr erfreut über die jungen Leute, die durch ihr Kommen Interesse am dörflichen Zusammenleben zeigten. 

Tags darauf konnte man viel Zuspruch hören, was auch von Nichtteilnehmern, die es ausdrücklich bedauerten, nicht dagewesen zu sein, zu hören war.

 

- Peter Dittmer -

Schatzmeister + Pressewart



Sommer-Impressionen 2019

Vielen Dank für die Fotos an MLB!



Einladung zum evang. Frauengottesdienst am 31.08.2019



1. Dorf-Flohmarkt am 01.09.2019



Quelle: ET- Bericht vom 14.08.2019



Spielenachmittage beim PC-MAC-Notarzt in der alten Volksbank



Hilkerode hat endlich eine neue Hauptstraße!

Nun ist sie fertig. Nach jahrelangem Warten und unzähligen Gesprächen des Ortsrates und der Stadt Duderstadt über eine Sanierung der Ortsdurchfahrt Hilkerode ist es nun geschehen.

Die Hilkeröder Straße wurde in den letzten Wochen und Monaten saniert und erstrahlt nun mit einer neuer Teerdecke und neuen Gossensteinen in perfekten Glanz! 

Erwähnenswert ist dabei noch zu sagen, das sogar altes Kopfsteinpflaster der früheren Hauptstraße beim Abfräsen der alten Teerdecke zum Vorschein kam!



50 Jahr HCV mit langem Festwochenende

Der Hilkeröder Carnevalsverein von 1968 e.V. (HCV) hat sein Festwochenende zum 50. Jubiläum vom 17.05.- 19.05.19 auf dem Schützenplatz mit großem Zelt, Autoscooter, Karussell und vielen Besuchern gefeiert.

Highlights waren die Abendveranstaltungen mit der Band Swagger und dem Mallorca-Star Mia Julia. Der HCV blickt auf ein gelungenes Fest zurück bei dem der Spaß einmal mehr nicht zu kurz kam.

 

Weitere Infos und Bilder findet Ihr auf der Homepage des HCV!

www.carneval-hilkerode.de





Das aktuelle Kirchenblättchen der evangelischen Kirchengemeinde ist online.

Klicken Sie HIER



Quelle: ET vom 04.05.2019



Dorffrühstück am 30.04.2019 und neuer Termin

Das Dorffrühstück in Hilkerode wird bisher gut angenommen. Ca.30 Personen waren es in der Regel. Man trifft sich in gemütlichicher Runde und kann einige Bewohner von Hilkerode nach langer Zeit wieder treffen und nette Gespräche führen.

 

Das nächste Dorffrühstück ist für Dienstag, den 11.06.2019 im Pfarrheim geplant.

 

Vorher gibt es aber immer nochmal eine Info auf dem Pfarrbrief und Aushänge unter anderem bei Bäckerei Wollersen und Schlachterei Böning.

Alt und jung, wer Zeit und Lust hat ,kann sich vorher bei Michaela Kempa und Monika Freckmann anmelden.

Der Kostenbeitrag beläuft sich pro Person auf 3,—Euro .

Die DorfFSJlerin Alida-Maria Dornieden aus Breitenberg kümmert sich mit einigen Helfern um die grobe Abwicklung .

 

Ein wirklich gutes Gespann steht ihr in Hilkerode hilfreich zur Seite.

Es sind Monika Freckmann, Regina Henkel, Michaela Kempa und eingesprungen ist unter anderem auch schon Gaby Rudkowski.

MLB



Ostertreff bei PC-MAC- Notarzt



Frühjahrswanderung des HVV und MGV

Bei schönem, sonnigen Wanderwetter trafen sich am Sonntag, den 07.04.19 um kurz nach 11 Uhr ca. 75-80 jung und junggebliebene  Personen am Brunnen, um dem Ruf des MGV und HVV zur diesjährigen Frühjahrswanderung zu folgen.

Es ging in Richtung Forsthaus Hübenthal. Bei einer Pause von circa einer halben Stunde gab eine ordentliche Brotzeit mit dementsprechenden Getränken.

Danach ging es weiter in Richtung Grillplatz, wo man sich niederließ, um sich bei einer Tasse Kaffe und Kuchen nochmals zu stärken.

Gegen 18 Uhr wurde noch der Grill angeschmissen und bei guten Gesprächen und lustiger Stimmung konnte man auf einen geselligen Tag zurückblicken.

Dank sei dem Organisationsteam für die wieder einmal gute Vorbereitung und exzellente Organisation.



Hilkeröder Gelbwesten demonstrieren für mehr Sicherheit

Am 05.04.2019 hieß es wieder einmal: „Frühjahrsputz“. Die mit Unterstützung des Vorsitzenden des Fördervereins unserer „Paul-Maar-Grundschule“ (Patrick Regin) mit Sicherheitswesten ausgestatteten Schüler säuberten unser Dorf vom Unrat der letzten Monate. Schwerpunkte waren laut unserem Ortsbürgermeister die Brunnen am Dorfmittelpunkt und an der Ampel, der Platz um die Glascontainer, die Rabatten am Pfingstanger und der Graben Richtung Neuenrode, der Heckenweg und die „Kullertreppe“ sowie die Strecke Dorfausgang Richtung Rhumspringe. Dazu die Radwege Richtung Brochthausen und Rhumpringe.

Besonders ärgerlich: es wurde ein halber Kanister mit Altöl sowie ein halber Sack Unkrautvernichtungsmittel gefunden. Nicht zu vergessen ein knappes Duzend benutzter Babywindeln. „DNA Spuren hätte man ja“, so Ortsbürgermeister Michael Skupski schmunzelnd, um dieses Umweltferkel ausfindig zu machen. Alles in allem ein erfolgreicher Einsatz. Die Kinder wurden anschließend mit einem Griff in die „Süßigkeitentasche“ belohnt.



Bilder, Zeitungsartikel ect. gesucht



Grundschule bekommt 18 Tablets gesponsert

Quelle: ET vom 02.03.2019



Karneval der Kfd 2019

Mit einem wunderschönen, kurzweiligen, abwechslungsreichen und musikalischen Programm mit Tanz und Unterhaltung erfreute die Kfd in Hilkerode Jung und Alt.

Es boomte der Schlager im wahrsten Sinne des Wortes und die Stimmung war hervorragend .

MLB 



Neujahrsempfang des Ortsrates 2019

Quelle: ET-Bericht vom 04.02.2019



Spendenaufruf für Orgelsanierung

Liebe ehemalige Hilkeröder, liebe Interessierte !

 

Wie Ihr auf den anliegenden Bildern sehen könnt, wird die Orgel incl. dem Blasebalg in Hilkerode zur Zeit grundlegend saniert.

Fast 25 Jahre nach der letzten Sanierung sind wir durch einen Zufall bei den Umbauarbeiten der Heizung darauf gestoßen,  das hier extremer Handlungsbedarf besteht.

Nachdem das Angebot der Fa. Stockmann vorlag, die Finanzierung der Arbeiten in Höhe von 42.TSD € gesichert war, konnten die Arbeiten am 7. Januar beginnen. Wie das so ist bei Sanierungen, lassen Überraschungen auch nicht lange auf sich warten. Als die Handwerker die Orgelpfeifen ausgebaut hatten, wurde schnell sichtbar, dass der Holzwurm starke Spuren hinterlassen hat.

Aus diesem Grund muss nun noch eine spezielle Wärmebehandlung erfolgen, um den Schädlingsbefall abzuwenden. Diese nicht eingeplanten Zusatzarbeiten schlagen noch einmal mit ca. 15.TSD € zu buche.

 

Aus diesem Grund bitte ich alle ehemaligen Hilkeröder  und Freunde der Kirchenorgel um ihre großzügige Spende.

 

Allen die sich an dieser Aktion beteiligen spreche ich hiermit meinen aller herzlichen Dank aus.

 

Für den Kirchort Hilkerode

Christoph Conrady

 

Sprecher Leitungsteam



... und weiter gehts... 50 Jahre HCV...

Quelle: ET vom 08.01.2019



Sternsingen 2019

In diesem Jahr gingen 8 Gruppen von Haus zu Haus durch unser Dorf und sammelten Spenden für arme Kinder in Peru!

Danke an das Organisationsteam und natürlich an die kleinen und großen Sternsinger für ihr Engagement und Spaß an dieser jährlichen Aktion!

 

MLB/SB



Volkstrauertag 2018

Zum Gedenken an die gefallenen Kriegsopfer fand auch in diesem Jahr eine ökomenische Andacht mit Pastorin Edelmann und Pfr. Grabowski statt. 

Im Anschluss sang der Johannes-Chor  und Bürgermeister Michael Skupski und Markus Sommer sprachen ein paar Worte hierzu.

Während die Teilnehmer das Lied: „Ich hatte einen Kameraden“ sangen , wurde am Kriegerdenkmal mit einer Fahnenabordnung und einigen Feuerwehrleuten der Kranz niedergelegt.

 

MLB



Neue FSJ-lerin in Hilkerode

Seit Mitte Oktober ist Alida-Maria Dornieden nun als Dorf FSJ-lerin für Hilkerode und Breitenberg tätig. Sie löste ihre Vorgängerin Laura Macke ab.

Infos und Kontakt siehe Bild.



Schlamm und Wasser!!!

Am 06.09.18 gab es ein heftiges Gewitter mit Starkregen.Straßenzüge von Hilkerode wurden von Wassermassen und Schlamm überspült, die von den trockenen Feldern nicht aufgenommen und ins Tal geschwemmt wurden.

Danke an die tatkräftigen Bewohner, die selbst betroffen waren, für die zur Verfügung gestellten Traktoren zum Abtransport des Schlamms und ein großer Dank an die Feuerwehr Hilkerode, für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Dorfes!



Dorffrühstück mit Verabschiedung

Am 31.07.18 fand wieder ein „Dorffrühstück" im Hilkeröder Pfarrheim statt.Über 30 Personen hatten sich angemeldet.Es war das letzte Mal mit Sevda Boran, die mittlerweile vielen vertraut ist.Sie hat ihre Sache ein Jahr lang als Dorf FSJ-lerin gut abgewickelt.

Unser Bürgermeister war auch zugegen.Alle wünschen ihr Glück für ihre anstehenden beruflichen Zukunftspläne.

Es war ein schöner Vormittag und etwas emotional wurde es dann schon bei den Abschiedsreden und -gesten.

So wie es heißt wird demnächst eine neue FSJ-lerin nach Hilkerode kommen.-

Unter anderem soll das Dorffrühstück für ca. 3,- Euro mit Anmeldung alle 5-6 Wochen wiederholt werden.Neu ist es, dass es keine Altersbegrenzung dafür geben soll.

Wer also Zeit und Lust hat, kann sich gerne anmelden und kommen.

Dafür wird es immer rechtzeitig einen Aushang geben.

MLB


© 2019 Hilkerode