Herzlich Willkommen auf der Homepage der Gemeinde Hilkerode!



Bürgerbaum zum Advent gesucht

Der Ortsrat sucht für die anstehende Advents- und Weihnachtszeit einen ordentlichen Weihnachtsbaum für den Dorfplatz am Brunnen. Wer also eine stattliche Fichte anzubieten hat, meldet sich bitte bei unserem Bürgermeister Michael Skupski!

Vielen Dank!

 

Der Ortsrat



Der HCV feiert 50. Geburtstag....



Schönstes Herbstwetter in diesen Tagen

Fotos: MLB



Der Veranstaltungskalender für 2018/2019 ist nun online!



Das aktuelle Kirchenblättchen der evangelischen Kirchengemeinde ist online.

Klicken Sie HIER



Workshop aus "Alt "macht "Neu"



Erntedank 2018



Einladung zum 5. Dorffrühstück



Oktoberfest des Sportverein FC Hertha Hilkerode mit Fahnenübergabe an den neuen Fähnrich Sascha Behrmann



Schlamm und Wasser!!!

Am 06.09.18 gab es ein heftiges Gewitter mit Starkregen.Straßenzüge von Hilkerode wurden von Wassermassen und Schlamm überspült, die von den trockenen Feldern nicht aufgenommen und ins Tal geschwemmt wurden.

Danke an die tatkräftigen Bewohner, die selbst betroffen waren, für die zur Verfügung gestellten Traktoren zum Abtransport des Schlamms und ein großer Dank an die Feuerwehr Hilkerode, für ihren unermüdlichen Einsatz zum Wohle des Dorfes!



Einladung zum Frauengottesdienst der ev. Kirche



Quelle: Eichsfelder Tagblatt vom 05.09.2018



Seniorennachmittag mit Sommerfest und neuer Dorf-FSJ´lerin

Am Dienstag, 28.08.2018 wurde ein Sommerfest der Senioren im Pfarrheim veranstaltet. Zu diesem Anlass wurde auch die neue Dorf-FSJ´lerin Laura Macke begrüßt und konnte sich mit den Teilnehmern schon mal bekannt machen und sich einen kleinen Einblick in einen Seniorennachmittag verschaffen. Herzlich willkommen LAURA!



Quelle: Eichsfelder Tageblatt v. 21.08.2018



Der HVV lädt herzlich ein!



Dorffrühstück mit Verabschiedung

Am 31.07.18 fand wieder ein „Dorffrühstück" im Hilkeröder Pfarrheim statt.Über 30 Personen hatten sich angemeldet.Es war das letzte Mal mit Sevda Boran, die mittlerweile vielen vertraut ist.Sie hat ihre Sache ein Jahr lang als Dorf FSJ-lerin gut abgewickelt.

Unser Bürgermeister war auch zugegen.Alle wünschen ihr Glück für ihre anstehenden beruflichen Zukunftspläne.

Es war ein schöner Vormittag und etwas emotional wurde es dann schon bei den Abschiedsreden und -gesten.

So wie es heißt wird demnächst eine neue FSJ-lerin nach Hilkerode kommen.-

Unter anderem soll das Dorffrühstück für ca. 3,- Euro mit Anmeldung alle 5-6 Wochen wiederholt werden.Neu ist es, dass es keine Altersbegrenzung dafür geben soll.

Wer also Zeit und Lust hat, kann sich gerne anmelden und kommen.

Dafür wird es immer rechtzeitig einen Aushang geben.

MLB



Gesagt, gesägt, geschraubt, getan

„Keine Lust auf unnötiges Geplänkel ob die Stadt oder der Ort für die Kullertreppe zuständig ist“, sagte sich Ortsbürgermeister Michael Skupski (parteilos). Am Samstagmorgen traf sich daher die „Arbeitstruppe Kullertreppe“ um genau diese wieder in einen vernünftigen Zustand zu versetzen. Die Arbeitstruppe, das waren: Michael Macke, Stefan Conrady, Andre Lehmann, Carsten Vollmer und Michael Skupski. Keine 2 Stunden später waren die Stufen gesäubert, der Brennsesselbewuchs entfernt, das Geländer repariert, fehlendes Geländer ersetzt und das ganze noch gestrichen.Nebenbei wurde auch noch der Grabeneinlass gereinigt. Das anschließende gemeinsame Frühstück beim Ortsbürgermeister hatte man sich dann auch redlich verdient.

Text und Bild: Michael Skupski (Ortsbürgermeister)



Senioren fahren zum Museumsbesuch nach Friedland

Am Donnerstag, den 12.07.2018 unternahmen die Senioren mit dem Senioren-Team der kath. Kirche St.Johannes eine Busfahrt nach Friedland, um dort das Museum zu besichtigen. Diese Fahrt wurde im Vorfeld mit der ehemaligen Hilkeröderin Waltraud Schmidt abgesprochen.

Sie arbeitet dort unter anderem im Pfarrbüro und bot an, dort im Pfarrheim anschließend Kaffee zu trinken.

Rundherum war es ein gelungener Tag, der von unserer Dorf-FSJ-lerin Sevda Boran gut organisiert wurde.

Ein letztes „Dorf-Frühstück „im Pfarrheim findet mit ihr übrigens am Dienstag, den 31.07.2018 statt.

Dort nimmt sie nach einem Jahr Abschied von allen ,um zu studieren und ihre weitere berufliche Laufbahn zu verfolgen.

Viel Glück wünschen wir ihr dazu und sagen Dankeschön.

M.-L.Ballhausen



Germershäuser Wallfahrt

Bei bestem Wetter machte sich am 01.07.2018 eine Gruppe von über 20 Personen von Hilkerode aus über den Hübenthal und Wirtschaftsweg nach Obernfeld auf den Weg zur Messe nach Germershausen zu „Maria in der Wiese“.

Unterwegs am Obernfelder Sportplatz schloss sich die Gruppe Jugendlicher Gäste aus Polen mit unserem Pfarrer Grabowski an .

M.-L.Ballhausen



Gruppe "Farbe und Pinsel" hat gestrichen

Auf Initiative des Ortsbürgermeister Michael Skupski haben sich einige Eltern aus der Gemeinde am Freitag, 29.06.2018 um 15 Uhr zusammen gefunden, um auf dem Schulhof die Linien, Abbiegepfeile und Zebrastreifen des Fahrradparcours mit einem neuen Anstrich zu versehen. Nach anfänglichen Streichschwierigkeiten konnte man mit ca. 8-10 Elternteilen dem Parcours wieder einen ordentlichen Farbglanz verpassen. Außerdem wurde die mit Waschbetonplatten umrandete "Insel" mitten auf dem Schulhof ebenfalls mit einer frischen Farbe versehen.

Parallel wurden die beiden 30 km/h Straßenmarkierungen "Im Ellertal" sowie die beiden 30 km/h Straßenmarkierungen auf dem "Pfingstanger" wieder mit weißer Markierungsfarbe für den Verkehr sichtbar gemacht. Nach getaner Arbeit wurde noch der Grill angeschmissen und man saß noch bei kühlen Getränken und  sommerlichem Wetter in gemütlicher Runde zusammen.

Eine super Aktion, bei der wieder einmal das gemeinschaftliche Handeln ein tolles Resultat folgen ließ.



Blitzlichtgewitter in Hilkerode

 

Auf Initiative unseres Ortsbürgermeisters Michael Skupski (parteilos) fand am 20. Juni 2018 eine Geschwindigkeitsmessung im Bereich hinter der Schule statt. Dort ist die Höchstgeschwindigkeit mit 30 km/h erlaubt. Gemessen wurde in der Zeit vom 9:50 Uhr bis 16:45 Uhr. Lt. Auskunft des Landkreises werden normalerweise in einer Tempo 30 Zone bei solchen Aktionen etwa 50-60 Fahrzeuge mit Geschwindigkeitsüberschreitungen gemessen. In Hilkerode lag diese Zahl deutlich drüber. Von den 442 passierenden Fahrzeugen ist bei 265 Fahrern „ein Licht aufgegangen“, das sind fast 60 Prozent, so der Ortsbürgermeister. 232 Fahrer kommen mit einem Verwarnungsgeld davon, 31 Fahrer werden einen Bußgeldbescheid erhalten und 2 Fahrer müssen mit einem Fahrverbot rechnen. Der schnellste Fahrer wurde übrigens mit 65 km/h gemessen, dass ist mehr als doppelt so schnell wie erlaubt.

Zur Info: das Blitzlicht steht links hinter dem ersten Baum und das Messgerät hinter der Einmündung „Altenhof“ am anderen Baum.



Einige Punkte der letzten Ortsratsitzung....

Quelle: Eichsfelder Tageblatt



Patronatsfest des hl. Johannes d. Täufers

Quelle: Eichsfelder Tageblatt



Impressionen der Maiandacht auf dem Pahmberg



Schützenfest Hilkerode 2018

Hier unsere Könige vom Schützenfest 2018:

Schützenkönig wurde in diesem Jahr Andreas Eckermann, Vize wurde Siegfried Herschel. Cornelia Wüstefeld errang die Würde der Schützenkönigin, hier wurde Diana Tautenhahn Vize.

Als Damenbeste setzte sich Diana Tautenhahn gegen die anderen Schützenschwestern und die Vizedamenbeste Maria Müller durch.

Jungschützenkönig wurde Christopher Rogge vor Christian Rust.

Gemeindekönigin wurde Eyline Mühlhause , Vize Andreas Eckermann.

Kinderkönigin wurde Lana Wollersen, gefolgt von Hannes Vollmer als Vize.

Ratskönig wurde Christian Rust. Vize wurde hier Clemens Müller.



Seniorenfahrt des Ortsrates

Bei gutem Maiwetter fanden sich am 17. Mai circa 50 Teilnehmer zur diesjährigen Seniorenfahrt des Ortsrates ein. Mit einem Bus ging es ins 138 km entfernte Fuhrberg zu einer anregenden Planwagenfahrt über die Spargelfelder des Spargelhofs Heuer. Anschließend konnte man sich persönlich von der weiteren Verarbeitung des geernteten Spargels bei einer Betriebsbesichtigung informieren. Das Mittagessen war ebenso nach Spargelart ausgerichtet.

Im Anschluss ging die Reise weiter nach Celle. Dort besichtigte man das Orchideenzentrum Celle und man wurde über die einzelnen Arten und Vielfalten der Orchideen informiert. Danach konnte man sich noch bei Kaffee und Kuchen über das Erlebte austauschen, bevor die Heimreise wieder angetreten wurde.

Alle Teilnehmer waren wieder einmal begeistert und haben einen schönen geselligen Tag verbracht.

 

INFO:

Das ursprüngliche Datum der Seniornfahrt ,welches laut grünem Terminzettel für September eingeplant war, ist somit nicht mehr relevant!

 

Der Ortsrat 



Saisoneröffnung des TC Hilkerode

Am Sonntag den 29.04.18 fand die Tennis-Saisoneröffnung 2018 bei bestem Wetter auf dem Tennisgelände im Ellertal statt.Das ausgerichtete Schleifchenturnier fand guten Anklang und somit waren alle 3 sehr gut gepflegten Tennisplätze belegt.

Die Resonanz war sehr gut und auch zwei kleine Zwillingspärchen (2 Mädchen und 2 Jungen-evtl.auch Nachwuchs ) waren mit ihren Eltern und Großeltern da. Es war ein schöner Tag mit Spiel und Spaß bei Kaffee,Kuchen und Gegrilltem. Bei guten Gesprächen in netter Atmosphäre ist man positiv gestimmt über weitere Treffen dieser Art.

 

M.-L.B 



Senioren ab 65 Jahre sind herzlich willkommen

Senioren "Ü65 "treffen sich vierzehntägig 

 

Das Seniorentreffen in Hilkerode unter der Leitung von Claudia Wüstefeld-Ahlborn und ihrem Team findet jetzt über die Wintermonate alle zwei Wochen Dienstags, um 15 Uhr im Pfarrheim statt.

 

Es sind alle ab 65 Jahre angesprochen.

 

Es wird mit Spielen, Liedern, Gesprächen und Bewegung nach Belieben immer sehr abwechslungsreich gestaltet, so dass jeder etwas für sich mitnehmen kann.Auch über Frühstücksangebote und Grill-Nachmittage soll demnächst regelmäßig nachgedacht werden. Bis zum Sommer wird auch "Dorf-FsJlerin Sevda Boran immer mit anwesend sein.

Somit kann sich jeder auch bei ihr über Aktionen und Angebote für Senioren im Ort und im ganzen Eichsfeld informieren.

 

MLB