Aktivitäten rund um die SG Hilkerode


JHV 2019 der Schützengesellschaft Hilkerode

Am Sonntag, 08.12.2019, fand die diesjährige Jahreshauptversammlung statt. Als Themen standen vor allem der Rückblick auf das vergangene Jahr, die Vorstandswahlen, die Vereinsmeisterschaften sowie das Vereinsjubiläum in 2020 auf dem Programm.

Der Schützenhauptmann Clemens Müller nannte als Höhepunkte in diesem Jahr neben dem Schützenfest und dem Vogelkönigsschießen, das 50jährige Jubiläum der Damenabteilung im September.

Bei den anschließenden Vorstandswahlen wurde der gesamte 1. Vorstand im Amt bestätigt und Stephen McLean als 2. Schriftführer und Damian Müller als weiterer Platzwart neu in den Vorstand gewählt.

Beim Vereinsmeisterschießen 2019 siegte bei den Damen Stefanie Rust, vor Nicole Monecke und Maria Müller. Bei den Herren wurde Christian Rust Vereinsmeister, gefolgt von Clemens Müller und Damian Müller auf den Plätzen zwei und drei.

In diesem Jahr wurden langjährige Mitglieder für Vereinstreue geehrt. Johannes Wüstefeld, Alois Wüstefeld, Andreas Spohr für 50 Jahre, Wolfhardt Sanetra und Heribert Dornieden für 55 Jahre, Norbert Nolte, Gerhard Henkel und Georg Böning-Spohr für 60 Jahre, sowie Otmar Eckermann für 65 Jahre Mitgliedschaft.

 

Text und Bild: C.R.


Schützenfest Hilkerode 2018

Hier unsere Könige vom Schützenfest 2018:

Schützenkönig wurde in diesem Jahr Andreas Eckermann, Vize wurde Siegfried Herschel. Cornelia Wüstefeld errang die Würde der Schützenkönigin, hier wurde Diana Tautenhahn Vize.

Als Damenbeste setzte sich Diana Tautenhahn gegen die anderen Schützenschwestern und die Vizedamenbeste Maria Müller durch.

Jungschützenkönig wurde Christopher Rogge vor Christian Rust.

Gemeindekönigin wurde Eyline Mühlhause , Vize Andreas Eckermann.

Kinderkönigin wurde Lana Wollersen, gefolgt von Hannes Vollmer als Vize.

Ratskönig wurde Christian Rust. Vize wurde hier Clemens Müller.


Ergebnisse des Vogelkönigschießen der Schützengesellschaft Hilkerode

Am Sonntag, den 06.08.2017, hat die Schützengesellschaft Hilkerode ihr zweites Vogelkönigsschießen durchgeführt. Insgesamt 29 Schützinnen und Schützen schossen auf den aus 9 Teilen bestehenden Vogel. Der Vogel wurde von Schützenmitglied Bernhard Prinz gefertigt und war bereits am Umzugswagen beim Dorffest "700 Jahre Hilkerode" zu sehen.

Ziel war es, die Teile des Vogels in der Reihenfolge Zepter, Reichsapfel, linke und rechte Kralle, linker und rechter Flügel, Schweif, Krone und Kopf abzuschießen. Das Zepter wurde von Michaela Kentsch abgeschossen, der Reichsapfel von Hubert Jakobi. Die linke Kralle errang Damian Müller, die rechte Bernard Heller. Den linken Flügel brachte Christian Rust zu Fall, den rechten Maria Müller. Den Schweif (Schwanz) errang Fabian Mühlhause. Die Krone wurde von Jörg Schneider abgeschossen. 

Zweiter Vogelkönig wurde Damian Müller, er schoss den Kopf des Vogels ab und wurde damit König. 

Vielen Dank an Fabian Mühlhause für die technische Unterstützung mit Kamera usw. für die Übertragung ins Schützenhaus.



Schützen- und Volksfest 2017